Gebietsentscheid "Unser Dorf hat Zukunft"

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
beim diesjährigen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ konnten wir den 1. Platz im Kreisentscheid und den 1. Platz in der Sonderklasse im Gebietsentscheid für unsere Ortsgemeinde verbuchen und haben uns damit für die nächste Stufe, den Landesentscheid, qualifiziert. Der Bundesentscheid findet alle zwei Jahre statt.

Für diesen tollen Erfolg möchte ich mich bei Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch im Namen des Gemeinderates, recht herzlich bedanken, denn ohne die Mithilfe von Ihnen wäre dies nicht möglich gewesen.

Ihr
Ralf Weber
Ortsbürgermeister


Rheinland-pfälzischer Landeswettbewerb 2017 zum Bundesentscheid 2019 Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

07.07.2017
Der Gebietsentscheid in der Region Neustadt/W im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 ist abgeschlossen. Das Ergebnis, das von den jeweils zwei 5-köpfigen Fachjurys des Gebietes Neustadt/W festgestellt wurde, hat der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, bekanntgegeben.

Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wurde auf Kreisebene in 193 Gemeinden (103 Gemeinden in der Hauptklasse / 90 Gemeinden in der Sonderklasse) in den Regionen Trier, Koblenz und Neustadt / Weinstr. durchgeführt.

Herausragende Plätze in der Sonderklasse

In der Sonderklasse nehmen Gemeinden teil, die bereits in früheren Jahren im Gebietsentscheid waren.


Platz 1: Rumbach 430 Einw., VG Dahner Felsenland, Landkreis Südwestpfalz

Platz 2: Wachenheim 694 Einw., VG Monsheim, Landkreis Alzey-Worms
Platz 3: Käshofen 675 Einw., VG Zweibrücker-Land, Landkreis Südwestpfalz
Platz 4: Morschheim 756 Einw., VG Kirchheimbolanden, Landkreis Donnersbergkreis
Platz 5: Wilgartswiesen 1005 Einw., VG Hauenstein, Landkreis Südwestpfalz

Herausragende Plätze in der Hauptklasse

In der Hauptklasse nehmen die Gemeinden teil, die sich erstmalig dem Wettbewerb stellen.


Platz 1: Siefersheim 1217 Einw., VG Wöllstein, Landkreis Alzey-Worms
Platz 2: Bottenbach 742 Einw., VG Pirmasens Land, Landkreis Südwestpfalz
Platz 3: Bennhausen 177 Einw., VG Kirchheimbolanden, Landkreis Donnersbergkreis


Die Bereisung der Ortsgemeinden, die sich für den Landesentscheid qualifiziert haben, beginnt ab Montag, den 14. August 2017.


Wir, der Gemeinderat und ich, möchten alle Rumbacher einladen, die Mitglieder der Gebietskommission bei der Ortsbesichtigung zu begleiten und zu zeigen, dass wir eine intakte Dorfgemeinschaft in einem wunderschönen Ort sind. Bitte seien Sie daher im Dorf präsent und zeigen damit, dass wir uns in Rumbach wohl fühlen. Selbstverständlich sind auch unsere Gäste zum Rundgang herzlich eingeladen. Gerade unsere Feriengäste sprechen für sich selbst, denn Urlaub macht man immer dort, wo es am Schönsten ist.
gez. Ralf Weber, Ortsbürgermeister


Quelle: add.rlp.de

Download: Info Gebietsentscheid 2017(PDF)



Dorfwettbewerb 2017 "Unser Dorf hat Zukunft"

Unser Dorf soll lebens- und liebenswert bleiben

Nach Beschlussfassung im Ortsgemeinderat nimmt die Gemeinde Rumbach wieder am Dorfwettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft' teil.

Die Dorfgemeinschaft und die einzelnen Dorfbewohner sind aufgerufen, aktiv an der Gestaltung des eigenen Dorfes und seiner Umgebung mitzuwirken. Der Wettbewerb trägt dazu bei, das Verständnis der Dorfbevölkerung für ihre eigenen Einflussmöglichkeiten zu stärken und dadurch die bürgerschaftliche Mitwirkung zu intensivieren.

Im Juni 2017 wird die Bereisung der Bewertungskommission durch die teilnehmenden Dörfer erfolgen und im Oktober 2017 wird die Abschlussveranstaltung mit der Preisverleihung im Siegerdorf stattfinden.


Broschüre (PDF): Bewertungsrichtlinien Rheinland-Pfalz

Weitere Infos: Homepage des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft



Bürgersprechstunde

Sie haben Fragen? Ortsbürgermeister Herr Ralf Weber freut sich auf ein persönliches Gespräch. Sprechstunde ist immer freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr (außer Feiertag und Urlaub) im Rathaus, Kirchdöll 1.
Hinweis: Die nächste Sprechstunde ist erst wieder nach den Sommerferien am 18.08.2017 oder nach Vereinbarung.